22. September 2023 | Allgemein

Neubau unseres Gemeindezentrums [Update 27.11.23 – Grundsteinlegung]

Am Freitag, dem 24.11.2023 wurde der Grundstein unseres neuen Gemeindehauses gelegt.

In den Grundstein wurde eine Zeitkapsel eingelassen, die unter anderem folgende Dinge enthält:

– zwei Tageszeitungen
– Zeitschrift „Haller Willem“ aus November 2023
– Christsein heute, die Monatszeitschrift unseres Bundes Freier evangelischer Gemeinden Deutschland aus November 2023
– Gemeindechronik
– Übersichtsplan des Gemeindebaus
– Kreuz
– Liste mit Namen der Gemeindemitglieder
– Flasche Salböl
– Urkunde zur Grundsteinlegung

Den Rahmen zur Grundsteinlegung bildeten interessante Reden unserer Bauleitung, unserer Gemeindeleitung und des Bürgermeisters der Stadt Halle Westfalen.

Anschließend ließen wir den Nachmittag bei kleinen Häppchen, Kaffee und Punsch ausklingen.

Wenn alles läuft wie geplant, wird Ende des Jahres 2024 das neue Gemeindezentrum fertiggestellt sein. Auf 700 Quadratmetern Fläche werden wir als Gemeinde dann viel Platz haben zum Gottesdienste Feiern, Beten, Reden, Kaffeetrinken, Essen…

Die Kinder werden mehr Räume für ihre Kindergottesdienste und anschließendes Spielen haben, und auch Familien mit kleinen Kindern sind durch den Eltern-Kind-Raum direkt neben dem Gottesdienstsaal näher am Geschehen als im bisherigen Gemeindehaus in der Rilkestraße.

Der vom Architekten Arno Puy aus Bad Arolsen entworfene Neubau ist zudem barrierearm und ermöglicht auch älteren und gehbeeinträchtigten Menschen die Teilnahme an allen Aktivitäten.

Wenn Sie dieses Projekt finanziell unterstützen möchten, können Sie das hier tun:
Zur Spendenseite

Der Grundstein mit der Zeitkapsel wird verschlossen.

von links: Arno Puy (Architekt), Thomas Tappe (Bürgermeister), Christian Mai (Mitglied der Gemeindeleitung)