17. März 2024 | Allgemein

Neubau unseres Gemeindezentrums [Update 04.04.2024]

In der vergangenen Woche hat sich einiges getan an unserem Neubau, wie man auf den Bildern sehen kann.

An der Empore oberhalb des Saales wird es eine Fensterreihe geben, hierfür wurden die Säulen angebracht. Ebenfalls am Saal entstand die Verschalung für einen Betonring zur Verstärkung.
Es wurden zahlreiche Leerrohre verlegt, die später die Stromleitungen beinhalten werden.
Und das Taufbecken, das als eins der ersten Elemente gebaut wurde, hat Stufen bekommen um es betreten und verlassen zu können.
Die Chancen stehen gut, dass wir im Mai Richtfest feiern können.

Wenn alles läuft wie geplant, wird Ende des Jahres 2024 das neue Gemeindezentrum fertiggestellt sein. Auf 700 Quadratmetern Fläche werden wir als Gemeinde dann viel Platz haben zum Gottesdienste Feiern, Beten, Reden, Kaffeetrinken, Essen…

Die Kinder werden mehr Räume für ihre Kindergottesdienste und anschließendes Spielen haben, und auch Familien mit kleinen Kindern sind durch den Eltern-Kind-Raum direkt neben dem Gottesdienstsaal näher am Geschehen als im bisherigen Gemeindehaus in der Rilkestraße.

Der vom Architekten Arno Puy aus Bad Arolsen entworfene Neubau ist zudem barrierearm und ermöglicht auch älteren und gehbeeinträchtigten Menschen die Teilnahme an allen Aktivitäten.

Wenn Sie dieses Projekt finanziell unterstützen möchten, können Sie das hier tun:
Zur Spendenseite

Das Taufbecken mit Treppe